DESIGNED BY MIXWEBTEMPLATES

Orthopädischer Rehasport

 

Achtung:  vom 27.08 bis 07.09 entfällt der Rehasport komplett! Am Montag, 27.8 und Donnerstag 30.8 findet eine normale Wassergymnastik mit Liese statt. Gerne kann ich der Rehasport-freien Zeit auch ein anderes Angebot des Kneippvereins besucht werden. Der Rehasport beginnt wieder am Montag, 10.09.

 

Patienten mit orthopädischen oder internistischen Problemen (Knie-, Hüft,- Schulterprobleme, Arthrose, Osteoporose, Rückenprobleme, künstliche Gelenke) können bei uns im Wasser und in der Turnhalle trainieren.

Im Gruppentraining werden Ihre Muskulatur gestärkt und Fehlhaltungen korrigiert. Unsere Wassergymnastik ist ein adäquates Mittel zur Schmerzlinderung und Steigerung des Wohlbefindens.

Rehasport kommt für jene in Frage, deren körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit mit hoher Wahrscheinlichkeit länger als sechs Monate von dem für das Lebensalter typischen Zustand abweicht und daher ihre Teilnahme am Leben in der Gesellschaft beeinträchtigt ist, oder wenn eine Beeinträchtigung zu erwarten ist.

Er zählt zu den Leistungen der Krankenkassen zur medizinischen Rehabilitation. Sein Ziel ist die langfristige Sicherung des Rehabilitationserfolges bei Behinderungen oder drohenden Behinderungen. Rehabilitationssport soll die Leistungsfähigkeit in Ausdauer und Belastbarkeit der davon bedrohten Menschen verbessern und kommt grundsätzlich bei jeder Behinderungsart in Betracht.

Wie funktioniert die Teilnahme:

  • Der/die Haus- oder Fach-Arzt/Ärztin verordnet den Sport mit dem dafür vorgesehenen Formular.
  • Der/die Patient/-in schickt das fertig ausgefüllte und von ihm/ihr unterzeichnete Formular an die Krankenkasse und erhält nach wenigen Tagen dieses genehmigt zurück.

  • Der/die Patient/-in nimmt mit der Praxis Stadler-Baier telefonisch Kontakt auf (siehe Kontaktdaten weiter unten). 

  • In einem unserer Kurse (siehe Kursplan weiter unten) kann dann sofort mit dem Rehatraining begonnen werden.

  • Jede Kursteilnahme muss auf der Verordnung vom Patienten mit Datum und Unterschrift quittiert werden (ähnlich wie bei einem Rezept für Krankengymnastik).

  • Es entstehen keine Kosten. Die Abrechnung erfolgt unmittelbar mit den Krankenkassen.

Qualifizierte ÜbungsleiterInnen der Praxis Stadler-Baier leiten die Kurse an.

Sportraum oder Hallenbad des Bad Kötztinger Pflegezentrums sind mit einer Vielzahl von Geräten ausgestattet. Das Wasser im Bad hat eine Temperatur von > 30 °C und die Gruppen sind so eingeteilt, dass jede/-r Patient/-in einen festen Platz hat. So herrscht kein Gedränge und es müssen keine Anmeldelisten geführt werden. Nach Rücksprache mit den KursleiterInnen können bei Verhinderung auch Ersatztermine angeboten werden.

Sie müssen nicht schwimmen können, die Wassertiefe liegt durchgehend bei 1.30 m. Das Hallenbad kann mit dem Rollstuhl oder dem Rollator durch eine eigene Tür erreicht werden. Ins Wasser führt eine Treppe mit Geländer.

Der Sportraum ist gut gelüftet und verfügt über Teppichboden.

 

Herr Dr. Guido Weixel hat die ärztliche Betreuung des Rehaangebotes übernommen.

 

Folgende Termine haben wir in unserem Angebot:

Montag

Donnerstag

15.15 Uhr Wassergymnastik

 

16.15 Uhr Wassergymnastik

16.15 Uhr Wassergymnastik

17.15 Uhr Wassergymnastik

 17.15 Uhr Wassergymnastik

18.15 Uhr Wassergymnastik
   

 

Anbieter:

Kneippverein Bad Kötzting e. V. in Kooperation mit der Praxis Stadler-Baier, Rehasportübungsleiterin Simone Baier.

Eine Mitgliedschaft im Kneippverein ist nicht erforderlich.
Sie sind während des Trainings über den BLSV (Bayerischen Landessportverband) versichert.

 

 

Kneipptelefon: 0152 21 64 12 37

 

Praxis Stadler-Baier

Tel. 09941/94 97 067

Lehmgasse 5

93444 Bad Kötzting

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.physio-stadler-baier.de

 

 

Ort:

Bad Kötztinger Pflegezentrum
Weißenregenerstr. 5
93444 Bad Kötzting

www.pflegezentrum-badkoetzting.de

Sporthalle und Hallenbad im EG, rechts an der Vermittlung vorbei, über Umkleiden Herren oder Damen. Barrierefreier Zugang zu den Sporträumen und Duschen. Behindertengerechte WC im EG beim Speisesaal.

Bitte parken Sie nur auf zugelassen Parkplätzen und nicht direkt vor der Haustür!

Bitte unbedingt Badeschuhe und Bademantel mitbringen.